Website-Box CMS Login

Kanalinspektion und Rohrortung beim Profi Max

Kanalkameraortungsgerät

Kanalinspektion:

Durch den Einsatz einer TV- Kamera ist es möglich jeden Kanal, jedes Rohr und jeden Abfluss genau zu untersuchen. Dabei wird die Kamera in das zu untersuchende Rohr eingeführt und so langsam durchgeschoben. Auf einem Monitor kann man das Innere des Rohres sehen. 

So kann man auf genaue und schnelle Weise den Zustand bzw. die Schadensstelle eruieren. Kleine Schäden bis zu gravierenden Kanalgebrechen oder Wurzeleinwüchse können schnellst möglich gefunden werden.

 

Rohrortung:
Um den Verlauf eines Rohres oder einer Leitung im Nachhinein festzustellen – zum Beispiel nach einem Hauskauf, gibt es die Möglichkeit den Leitungsverlauf mittels einer Rohrortung zu eruieren. Dabei kommt ein Ortungssender an den Kopf der Kamera.

Kanalkamera bei Profi-Max

Durch einen Funkempfänger kann dieser an der Oberfläche geortet werden. So können sowohl Rohre an der Wand wie auch im Erdreich aufgespürt werden.

 

Kombiniert mit einer Kanaluntersuchung kann die Lage und der Zustand des Rohres exakt bestimmt werden, ohne den ganzen Rohrabschnitt aufzugraben. Damit kann sich der Kunde und auch die Versicherung viel Zeit und vor allem viel Geld ersparen.

PM Trocknung Sanierungs GmbH I 8291 Burgau, Hauptplatz 6 oder 3400 Klosterneuburg, Inkustraße 1-7 Objekt 1-Top 4 oder 8071 Hausmannstätten,

Grazer Straße 23 I Tel: +043 (0)720/700 828 I Fax: +043 (0)720/700 828 99 I are-office-xya34[at]ddks-profi-max.at I www.profi-max.at